Wassereinbruch in Keller

Techn. Hilfeleistung
Zugriffe 169
Einsatzort Details

Deggingen - Sennenbachstr./ Ave Maria
Datum 14.01.2019
Alarmierungszeit 11:45 Uhr
Einsatzende 16:56 Uhr
Einsatzdauer 5 Std. 11 Min.
Alarmierungsart
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Deggingen

Einsatzbericht

Lage:
Gegen 11:45 Uhr wurden die ersten Einsatzkräfte zu einem Wassereinbruch in ein Wohnhaus gerufen. Beim eintreffen des Kommandanten stellte sich heraus, dass die Dohle des Sennenbaches die Wassermassen nicht mehr aufnehmen konnte. 

Maßnahme:
Die Feuerwehr pumpte das Wasser mittels des LF8 in die Kanalisation um, um den Pegel des Sennenbaches zu senken. Des Weiteren wurde der Keller des Wohnhauses mit einem Wassersauger vom eingedrungen Wasser befreit. Um ein dauerhaftes absenken des Pegels zu erreichen, wurden mehrere Tauchpumpen installiert, welche über Nacht weiter betrieben werden.
Eine weitere Maßnahme war es, den übergelaufenen Fischteich der Ave Maria mit einem Sandsackwall zu sichern und mit Dielen und Schaltafeln einen Fußgängerüberweg zu errichten.