Fahrsicherheitstraining für Einsatzfahrer

Die Feuerwehr Bad Überkingen richtete, wie in den letzten Jahre ebenfalls schon, das Fahrsicherheitstraining für Einsatzfahrer auf dem Gelände der Überkinger GmbH aus. Am Freitagabend, dem 14.09.2018, wurde den teilnehmenden Maschinisten in einem theoretischen Teil die Grundlagen für den sicheren Umgang mit den Einsatzfahrzeugen näher gebracht.
Am Samstag, dem 15.09.2018, wurde dann an verschiedenen Stationen praktisch das Fahren in verschiedenen Gefahrensituationen geübt. Hierbei bekamen die Teilnehemer zahlreiche Tipps und Tricks von erfahrenen Instruktoren.
Von der Feuerwehr Deggingen nahmen 2 Maschinisten mit dem HLF 20 an dem Fahrsicherheitstraining teil.

Drucken E-Mail

Seminar Türöffnung

Am Samstag, den 25.08.2018 fand im Degginger Magazin, eine Lehrveranstaltung rund um das Thema Türöffnung statt. Inhalt des Lehrgangs waren das Öffen von verschlossenen Wohnungs- & Haustüren, sowie von Fenstern. Unter Anleitung des Referenten wurde dies auch an mitgebrachten Übungsgestellen ausgiebig beübt, da die heutige Technik immer Einbruchsicherer wird.

Somit  können auch wir, die immer häufiger auftretenden Einsätze zukünftig noch effektiver abarbeiten und der Bevölkerung noch schneller helfen.

Drucken E-Mail

Sonderübung am Birkhof

Am vergangenen Freitag trafen sich die Löschzüge Deggingen und Reichenbach der freiwilligen Feuerwehr Deggingen zu einem kleinen Übungsmarathon. Trotz Sommerpause nutzten ca. 30 Feuerwehrfrauen und -männer, die wahrscheinlich letzte Gelegenheit, das Abrissgebäude „Birkhof“ zwischen den beiden Teilorten zu beüben.

Insgesamt galt es für jede Löschgruppe drei Übungen zu bewältigen, darunter eine Zugübung unter der Führung des Kommandanten. Hierbei wurde ein Brand im Stall angenommen, bei dem der Bauer vermisst wurde und sich noch Tiere im Stall befanden. 
Zwei Ausbilder der Stützpunktfeuerwehr Gruibingen gingen im Anschluss mit der Besatzung des Degginger HLF auf die patientengerechte Rettung aus einem verunfallten PKW ein. Das letzte Übungsszenario der Degginger sah einen sich rasch ausbreitenden Kellerbrand im Wohnhaus vor.
Währenddessen beübte das Reichenbacher LF 10 das richtige vorgehen einer Menschenrettung bei einem PKW Brand in einer Garage.

Alles in allem konnten mit diesem freiwilligen Übungsabend zahlreiche Einsatzlagen beübt werden, was im regulären Dienst nur über mehrere Wochen hinweg hätte geschehen können.
Die Kommandanten Aßfalg und Heilig waren positiv überrascht, dass trotz wohlverdienter Sommerpause doch so viele gekommen waren.

Zum Abschluss kehrten beide Löschzüge in das Degginger Magazin ein, wo in geselliger Runde gegrillt wurde.

Ein besonderer Dank geht an die Organistatoren des Übungsabends und den externen Ausbildungskräften für das kommen.

Drucken E-Mail

Abschiedstour LF16

Unter diesem Motto, trafen sich am Samstag, dem 30.06.2018 ein paar Mitglieder des Löschzuges Deggingen zur letzten Ausfahrt unseres LF 16, da dieses ab dem 01.07 keinen gültigen TÜV mehr besitzt.