Ausbildung

 Um im Einsatz eine schnelle und professionelle Hilfe bei Unfällen oder Bränden leisten zu können, ist eine gute Ausbildung nötig. Diese ist in der Feuerwehr Baden Württemberg in mehreren Stufen Feuerwehr intern, auf Landkreisebene oder Landesebene gegliedert.

Da sich die Anforderungen an eine moderne Feuerwehr stetig ändern ist eine kontinuierliche Weiterbildung notwendig. Diese wird an den Übungsabenden, die in Deggingen bzw. Reichenbach immer montags abwechselnd für jeden Löschzug ab 19:30 Uhr in den jeweiligen Magazinen stattfinden, in verschiedensten Szenarien von Wohnungsbränden über Verkehrsunfälle beübt und durchgeführt.

Neben der Ausbildung in der Feuerwehr, gibt es verschiedene Lehrgänge auf Kreis- bzw. Landesebene. Um nähere Infos bezüglich einzelner Lehrgänge zu erhalten, können Sie auf die unteren Piktogramme klicken.

Ausbildungen auf Kreis- und Landesebene:
Grundausbildung
Sprechfunker
Atemschutzgeräteträger
Maschinist
Truppführer
Gruppenführer
Zugfüher

Verbandsführer
 
Ausbildungen Feuerwehr Intern:
Gerätesatz Absturzsicherung
 
Türöffnung
 

 

Drucken E-Mail